Zurück

Otto-Hahn-Gymnasium

Die Direktorin des Otto-Hahn-Gymnasium, Frau Engels, kam auf uns mit der Bitte zu, sie bei der optischen Neuaufstellung des OHGs beratend zur Seite zu stehen. Daraus erwuchs die Idee, mit einem Kunstkurs zusammen, das neuen Corporate Design zu erschaffen. Und so wurden aus den beiden Agenturinhabern Ralf und Peter im Handumdrehen zwei ambitionierte Hilfslehrer. So machten sich die beiden mit 15 Schülerinnen und Schülern, unterstützt von der Kunstlehrerin Petra Siebert und Rainer Köster (verantwortlich für die OHG-Website), auf die Reise ins Designland. Herausgekommen ist ein für eine Schule ungewöhnlich ausgeprägtes Corporate Design, mit Website, Flyer und Maskottchen.

Corporate Design
Aktion Maskottchen
Schulfolder
Website

Zurück